Willkommen auf kosmotorik.com
 " ... eine versteckte Bucht, in der Menschen im `postfaktischen Zeitalter´ vor  Anker gehen können." 

Was ist passiert? Wie erging es Dir? Was hast Du erlebt?

Hier 4 mögliche Varianten ...


a) "Es klappt. Ich habe damit kein Problem. Meine Atmung fließt frei weiter. Ich schaffe locker einen Wert über 30 (Atemzüge) ohne in Atemnot zu kommen, obwohl ich die Spannung im Transversus halte."

>> POSITIV <<

Glückwunsch! Deine Respiration funktioniert ganzheitlich. Dass Du gesund bist, darf Dir selbstverständlich nur ein Arzt mitteilen. Frag´ ihn/sie nach diesem Test! Ob sie/er ihn kennt?

 


b) "Mein Atemfluss wird unterbrochen. Wenn ich den Bauchnabel nicht loslasse, werde ich blau anlaufen und keine Luft mehr bekommen. Ich vermute, ich muss dann künstlich beatmet werden, wenn ich nicht bald wieder ordentlich atme".

>> NEGATIV <<

Tröste Dich. So geht es den meisten Menschen, die noch an ihrem Körpergefühl bzw. ihrer Selbstwahrnehmung und -steuerung arbeiten. Viele - insbesondere die mit einem festen, harten Bauch - haben den Kontakt (zur eigenen Mitte) längst komplett verloren. Messbar.



c) "Was soll der Kram? Mich interessiert solch´ ein esoterischer Quatsch nicht."

>> Probe konnte nicht ausgewertet werden. <<

Mach´, was immer Dir beliebt.


d) "Ich habe diesen Test im Prinzip verstanden. Brauche das nicht zu üben, denn ich weiß bereits, worum es geht."

>> Keine Probe eingelangt. <<

Der Mensch hat nur soviel vom Wissen, als er zur Anwendung bringt.


 

"Tantum homo habet de scientia quantum operatur."
Franz von Assisi

 

Dein Testergebnis fällt inzwischen regelmäßig POSITIV aus? Du hast Dich selbst besser kennen, umfassend spüren und kontrollieren gelernt? Dann kannst Du langsam daran gehen, deine Welt im Außen zu optimieren. Zunächst wirst Du allerdings wieder damit beginnen Deine eigene, kleine Welt zu strukturieren. Danach erst solltest Du die Weltherrschaft anstreben.

Verstanden!?

weiter